Zukunft-4 - StNG

entspannen
erleben
schätzen
Stiftung für Naturwissenschaft und Gesellschaft
StNG
Direkt zum Seiteninhalt

Zukunft-4

more-more
Zukunft hat schon lange begonnen

Wenn  früher noch mit Ballonen die Ionosphäre mit Messinstrumenten erkundet  wurde ist heute zur Beobachtung planetar fast alles machbar geworden: Erdbeobachtung. Ein Teil solcher naturwissenschaftlicher Forschungsresultate fliesst in die Wetterprognosen und Risiko-Warnungen der Medien.

Durch Erderkundungs-Satelliten  erhalten wir unten auf der Erdoberfläche die erwünschte Uebersicht: Es  werden Zusammenhänge lokaler und regionaler Veränderungen global  messbar. Dadurch wird bestimmbar, wie weit hinaus lokale Veränderungen sich global vermischen. Jeder ist heute für den ganzen Planeten Erde verantwortlich durch sein eigenes lokales und regionales Verhalten. In diesem Zusammenhang ist öffentliche Medienpolitik relevant.

Das  für unsere Landschaft relevante lokale Mikroklima ist nicht das  Fachgebiet der Meteorologen, sondern anderer Forscher in vielen  universitären Fakultäten der Schweiz und im umliegenden Ausland des  Europäischen Kontinents.

Die Stiftung für Naturwissenschaft und  Gesellschaft arbeitet mit solchen Forschungsresultaten um damit die  Zusammenhänge lokaler und globaler Veränderungen zu  naturwissenschaftlich zu vermitteln und hinzuweisen auf unsere subsidiär  arbeitenden öffentlichen Organisationen in Gemeinden, Kantonen und im  Bund.

Wir können gesellschaftlich daran arbeiten dass unsere Fachstellen nicht einfach dazu da sind, die Unordnung der Bürger mit hohem Fachwissen der Fachstelle zu verkleinern.

StNG
(C) 2018 Stiftung für Naturwissenschaft und Gesellschaft
Ausschluesse ( disclaimer)  
www.planetenwelt.ch hat Links zu anderen Seiten im www. Für alle diese   Links gelten:
Planetenwelt.ch möchte ausdrücklich betonen, dass Planetenwelt.ch keinerlei  Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten hat. Deshalb  distanzieren sich Planetenwelt.ch hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller  gelinkten Seiten inklusive deren Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf  Planetenwelt.ch angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen  Links oder Banner führen.
www.planetenwelt.ch verwendet responsive design - dadurch passt sich die Darstellung der Aufösung Ihres Displays an. Wir empfehlen einen PC  oder ein tablet mit mindestens 800 pixel
Zurück zum Seiteninhalt